Hühnchen “Satay”

Passt perfekt zu Erdnusssauce

Einfach

Mild

30 minuten

Zutaten   Portienen: 10 Spieße 

Satay pakket
1 Packung
Erdnusssauce
1 Flasche
Hühnerbrust
200g
Koriander
1 ·  Bündel

Zubereitung

1. Hühnchen marinieren

Die Hühnerbrust in dünne Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. 

Die Satay-Marinade zugeben und gut mischen.

Für 30 Minuten kühl stellen.

2. Spieße vorbereiten

Die im Set enthaltenen Bambusspieße für 10 Minuten in kaltes Wasser legen. 
So wird verhindert, dass die Bambusspieße beim späteren Garen verbrennen. 
Das marinierte Hühnchen aus dem Kühlschrank holen und die Fleischstreifen auf die Bambusspieße spießen. 

3. Garen der Hühnchenspieße

Sie können die Spieße im Ofen garen oder in einer großen Pfanne braten. Die Hühnchenspieße mehrmals während dem Garprozess mit der übrig gebliebenen Marinade bestreichen. 

4. Gericht anrichten

Hühnchenspieße anrichten und mit frisch geschnittenem Koriander garnieren. 
Mit warmer deSIAM Satay Erdnusssauce servieren.